Nanoring-Extensions

root #10/18 in 45 cm


LÄNGE:
Finde die richtige Länge

Angebot€54,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - in 1-3 Tagen bei Dir

Kristina und 1316 andere haben im letzten Monat bestellt
kostenlose Lieferung*
kostenlose Retoure**

Nanoring-Extensions für eine unauffällige, natürlich wirkende Haarverlängerung

Wer Microring-Extensions mag, wird Nanoring-Extensions lieben! Die Nanoringe sind bis zu 90% kleiner als Microringe, dadurch sind sie weniger störend und fallen weniger auf. Die Nanoring-Methode ist schonend fürs Eigenhaar, da keine Wärme notwendig ist, um die Strähnen anzubringen. Im Lieferumfang sind die Nanoringe (ohne Silikon) enthalten. Wir bieten in unserem Shop aber auch passende Nanoringe, die innen mit Silikon ausgefüllt sind – diese Ringe sind noch schonender fürs Eigenhaar.

Ebenso legen wir pro Lieferung ein Spezialwerkzeug (Schlaufennadel) kostenlos bei. Alles, was du zusätzlich benötigst, ist eine Nanoringzange: bitte hier klicken

Wenn du unser Pflegeset mitbestellst, erhältst du auf die gekauften Extensions zudem eine 3-monatige Zufriedenheitsgarantie.

Vorteile der Nanoring-Extensions

Die Ringe der Nanoring-Extensions sind wesentlich kleiner als bei Microring-Extensions, die sich dank ihrem flexiblen und zuverlässigen Halt einer großen Beliebtheit erfreuen. Das gilt natürlich auch für die umso weniger auffälligen Nanoring-Extensions. Weitere Vorteile unserer Nanoring-Extensions aus Echthaar:

  • „Double Drawn“ für volles Haar bis in die Spitzen
  • Optimal für Verdichtung und Verlängerung geeignet (25g pro Packung)
  • Remy-Echthaar mit intakter Schuppenschicht, kein Verfilzen oder Verknoten
  • Groß Farbauswahl
  • 1g-Strähnen für ein volleres Haarvolumen bei weniger Einsatz
  • Unauffällig und bequem zu tragen
  • Schonende Anbringung ohne Wärme

Nanoring-Extensions befestigen

Die Befestigung von Nanoring-Extensions erfordert etwas Übung – bei sachgemäßer Anbringung der Nanoringe jedoch verursacht diese Methode keinerlei Schäden am eigenen Haar. Am besten gehst du in den folgenden Schritten vor:

  • Als erstes werden die Haare abgeteilt: Dafür ziehst du einen waagerechten Scheitel und steckst das Haar am Oberkopf hoch.
  • Dann teilst du eine einzelne Strähne ab, die etwa so dick ist wie deine Nanoring-Strähne.
  • Die Strähne wird mithilfe der Schlaufennadel durch den Nanoring gefädelt. Der Ring sollte sich etwa 0,5 cm vom Haaransatz entfernt platziert werden.
  • Mit der Microring-Zange wird der Ring nun kräftig zugedrückt.
  • Wiederhole den Vorgang, bis alle Strähnen angebracht sind.

Pflege von Nanoring-Extensions

Nanoring-Extensions müssen normalerweise erst alle 2-3 Monate hochgesetzt werden. Damit dein Haar jedoch lange Zeit gut aussieht, solltest du bei der Pflege auf die folgenden Dinge Acht geben.

Die richtige Pflege ist unverzichtbar. Deshalb bieten wir dir ein 7-teiliges Pflegeset für deine Extensions, mit dessen Kauf du sogar eine 3-monatige Garantie auf deine Nanoring- Extensions bekommst.

Vorsicht bei salz- und chlorhaltigem Wasser, da deine Extensions darunter leiden können. Beim Schwimmen solltest du deine Haare deshalb hochbinden.

Nach dem Waschen solltest du deine Extensions auf mittlerer Stufe trockenföhnen, statt sie lufttrocknen zu lassen.

Wenn du deine Nanoring-Extensions durchkämmen möchtest, solltest du bei den Spitzen anfangen und dich langsam hocharbeiten.