Bonding-Extensions

root #1B/HG in 60 cm


LÄNGE:
Finde die richtige Länge

Angebot€124,29

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - in 1-3 Tagen bei Dir

Kristina und 2817 andere haben im letzten Monat bestellt
kostenlose Lieferung*
kostenlose Retoure**

Keratin Bonding-Extensions für eine traumhafte Haarverlängerung

Keratin Bonding-Extensions sind ein echter Klassiker unter den Arten der Haarverlängerung. Die im Lieferumfang enthaltenen Haarsträhnen sind bereits mit Keratinbondings (U-Tip) versehen und können sofort mit einer Wärmezange oder Ultraschall ins Eigenhaar angebracht werden. Je nachdem, wie schnell das Eigenhaar herauswächst (2-3 Monate), wird es Zeit für das Hochsetzen der Haarverlängerung. Zum Entfernen der Extensions benötigst du einen Bondinglöser und eine Removerzange – beides findest du in unserem Shop in der Kategorie "Zubehör". Um die Strähnen nochmal verwenden zu können, sind ebenso neue Keratinbondings notwendig. Das alte Bonding wird abgeschnitten, an seine Stelle kommt das neue Keratinbonding. Anschließend kann die Strähne wieder am Eigenhaar befestigt werden. Unsere Extensions lassen sich so mehrmals entfernen und wieder hochsetzen. Wenn man unsere Pflegeartikel benutzt und die Pflegeanleitung beachtet, wird einer langen Tragedauer deiner Bonding-Extensions nichts im Wege stehen.

Vorteile der Bonding-Extensions

Unsere Bonding-Extensions sind aus Echthaar mit intakter Schuppenschicht gefertigt und „Double Drawn“ – das bedeutet, dass du dich über besonders hochwertige Haarsträhnen freuen kannst. Doch gibt es noch weitere gute Gründe, dich für unsere Bonding-Extensions zu entscheiden:

  • Eine lange Prachtmähne ohne Knoten und Verfilzen
  • Drei verschiedene Längen für den Look deiner Wahl
  • Bis in die Spitzen dichtes Haar
  • Gute Haltbarkeit, Keratin-Bondingplättchen inklusive
  • Coloration, Tönung und Hitze-Styling möglich
  • Mehrfach wiederverwendbare Strähnen
  • Riesige Farbauswahl
  • 1g Gewicht pro Strähne, 25g pro Packung

Befestigung von Keratin Bonding-Extensions

Bonding-Extensions sollten idealerweise nicht ohne Vorwissen angebracht werden. Wer jedoch Erfahrung mit Haarverlängerungen mitbringt, kann bei Bonding-Extensions die folgenden Steps befolgen:

  • Zuerst wird eine Haarpartie horizontal abgeteilt, im Anschluss teilst du nochmals eine Strähne ab, die etwa so dick ist wie eine Strähne deiner Bonding-Extensions.
  • Im Anschluss fädelst du eine Schablone auf die abgeteilte Strähne.
  • Ist die Schablone befestigt, platzierst du deine Echthaar-Strähne mit der U-Öffnung nach oben, nahe der Kopfhaut.
  • Im Anschluss wird die U-Spitze mit der Wärmezange behandelt.
  • Das erwärmte Keratin wird zwischen den Fingern gerollt.
  • Den Vorgang wiederholst du, bis alle Haare bearbeitet wurden.

Pflege-Tipps für Bonding-Extensions

Wenn du gut auf deine Bonding-Extensions Acht gibst, kannst du sie sogar mehrfach wiederverwenden. Hochwertiges Remy-Echthaar sieht nämlich nicht nur besonders natürlich aus, sondern leistet dir darüber hinaus auch langfristig treue Dienste. Doch solltest du diese Hinweise beachten:

  • Extensions sollten niemals von oben nach unten gebürstet werden – stattdessen fängst du bei den Spitzen an und arbeitest dich vorsichtig nach oben.
  • Damit deine Extensions möglichst lange schön bleiben, solltest du unser speziell für Haarverlängerungen konzipiertes Pflege-Set nutzen. So erhältst du auch eine 3- monatige Zufriedenheitsgarantie.
  • Salz- und chlorhaltiges Wasser kann die Haare schädigen und sie rau und stumpf wirken lassen. Binde sie deshalb zu einem Dutt, ehe du schwimmen gehst.
  • Alle 2-3 Monate sollten deine Haare hochgesetzt werden, um einen natürlich- gepflegten Look zu sichern.