Clip-in-Extensions nahtlos

ombré #01/HG in 40 cm


Länge:
Finde die richtige Länge

Angebot€124,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - in 1-3 Tagen bei Dir

Kristina und 2817 andere haben im letzten Monat bestellt
kostenlose Lieferung*
kostenlose Retoure**

Nahtlose Clip-in Extensions – voluminöses und langes Haar im Hollywood-Style

Mit den nahtlosen Clip-in Extensions kannst Du Deine Haare in kurzer Zeit verdichten und verlängern. Durch die spezielle Schweißnaht, bei der keine Fäden verwendet werden, enthält eine Tresse fast doppelt so viel Haarvolumen wie eine vernähte Clip-in Tresse. Die Extensions liegen durch die Schweißnaht flach und angenehm am Kopf an, und verlieren keine einzelnen Haare. Dank dem luxuriösen Volumen reicht ein Set auch bei dichtem Eigenhaar für eine komplette Haarverlängerung aus. Die Extensions haben keine Unterlängen und sind somit voll bis in die Spitzen.

Die nahtlosen Clip-in Extensions gibt es in vier verschiedenen Längen:
30 cm mit 120 Gramm, 40 cm mit 150 Gramm, 50 cm mit 190 Gramm, 60 cm mit 240 Gramm

Ein Set besteht aus:

  • 2 Tressen mit je 20 cm Breite (mit 4 Clips)
  • 1 Tresse mit 17,70 cm Breite (mit 3 Clips)
  • 2 Tressen mit je 15 cm Breite (mit 3 Clips)
  • 2 Tressen mit je 7,60 cm Breite (mit 2 Clips)

Vorzüge der nahtlosen Clip-in Extensions

Die nahtlosen Clips werden, wie alle unsere Extensions, aus 100% qualitativ hochwertigem Echthaar gefertigt. Dadurch stehen Dir beim Tragen und Stylen der Clip-Extensions alle Möglichkeiten offen:

  • Natürlicher Look durch 100% hochwertiges Echthaar
  • Kein Verfilzen, kein Verknoten
  • Glätten und Locken bei 180°C
  • Einfache Befestigung durch innenliegende Clips
  • Viele Styling-Möglichkeiten
  • Riesige Farbauswahl
  • Deiner Kreativität sind beim Styling keine Grenzen gesetzt

So kannst Du Deine nahtlosen Clip-in Extensions einsetzen

Bevor Du die Extensions einsetzt, halte eine Haarbürste und 1-2 Abteilklammern bereit. Ein Stielkamm hilft beim Abteilen der Haare:

  • Beginne im unteren Bereich des Hinterkopfes, jedoch nicht zu weit unten im Nacken.
  • Teile Dir Deine Haare möglichst gerade ab, und stecke das Deckhaar mit einer Klammer weg.
  • Öffne alle Clips einer Clip-in Tresse, und befestige sie anschließend in Deinem Eigenhaar.
  • Die breiteren Tressen werden am Hinterkopf angebracht. Die schmalen 2er-Tressen sind für die Seiten Deines Kopfes.
  • Setze die Clip-Extensions nicht zu weit in Richtung Scheitel ein, damit die Verbindungsstellen von genügend Eigenhaar bedeckt sind.
  • Wenn Du feines Eigenhaar hast, kannst Du Deinen Ansatz etwas toupieren, bevor Du die Clips einsetzt. Es ist aber nicht notwendig.

Styling-Möglichkeiten: kreiere Deinen individuellen Look

Für mehr Fülle und einen natürliches Ergebnis wählst Du die Extensions in der gleichen Länge und der gleichen Farbe wie Dein Eigenhaar. Um Highlights oder einen Balayage-Effekt zu erzielen, kannst Du auch eine gesträhnte Variante verwenden. Dabei ist es wichtig, dass die Farbe der Extensions mit der Deines Eigenhaares harmoniert.

Um eine luxuriöse Verlängerung mit viel Volumen zu bekommen, gibt es die nahtlosen Clip-Extensions mit bis zu 60cm Länge und 240g Haarvolumen.

Der Frisuren-Vielfalt sind außerdem keine Grenzen gesetzt:

  • Trage Deine Haare mit den Clip-Extensions offen: glatt, gewellt oder gelockt.
  • Stecke die Haare für besondere Anlässe zu einer Hochsteckfrisur
  • Binde sie zu einem lockeren Zopf, einem Bun oder zu einem hohen, eleganten Ponytail zusammen
  • Flechte Deine Haare zu einem oder mehreren Zöpfen